Gemeindeziele

Nachfolgend finden Sie unsere Gemeindeziele:

Abendmahl

Wir verkündigen regelmäßig den Tod Jesu, indem wir das Abendmahl feiern (Luk. 22,19; Apg. 2,42; 1. Kor. 11,24+25) und gehorchen dem Taufbefehl Jesu (Matth. 28,19).

Anbetung

Wir ehren Gott, den Vater, und seinen Sohn durch Anbetung, Lobpreis und Dank und verkündigen seine Wohltaten (Joh. 4,24; Heb. 13,15; 1. Pet. 2,9).

Bibeltreue

Die Bibel, Gottes zeitlose Wahrheit für die Menschen und oberster Maßstab für den Glauben und das Leben, ist die Grundlage für unser Gemeindeleben (Eph. 2,20; 1.Tim 3,15; 2. Tim. 3,16).

Diakonie

Wir machen Gottes Liebe für unsere Mitmenschen durch praktische Nächstenliebe und soziales Engagement erfahrbar und fördern diakonische Projekte (Sprüche 19,17; Hebr. 13,16).

Gebet

Wir praktizieren und fördern das Gebet (Apg. 2,42; Phil. 4,6; Jak. 5,16).

Gegenseitige Hilfe

Wir beten füreinander, helfen uns gegenseitig, achten aufeinander und pflegen Gemeinschaft (Apg. 2,42; Röm. 12,15; Gal. 6,1; Kol 3,16; 1. Joh. 3,17).

Glaubensstärkung

Wir geben praktische Hilfestellung im Glaubensleben durch gesunde Lehre, Anleitung, Korrektur, Seelsorge und Ermutigung (1. Kor. 14,31; Eph. 4,13-16; 2. Tim. 3,16)

Heiligung

Wir achten die Gemeinde als Haus Gottes und Leib Christi, indem wir uns angemessenen verhalten und nach Heiligung streben (1. Tim. 3,15; 1. Kor. 6 ,12-19; 1. Kor. 12,27).

Jung & Alt

Wir sind geistliche Heimat für alle Generationen (1. Kor. 12,12; Gal. 3,28; Kol. 3,11).

Mission

Wir sagen die biblische Botschaft sowohl der Liebe und Vergebung Gottes durch Jesus Christus als auch des drohenden Gerichtes über den Sünder weiter und unterstützen missionarische Aktivitäten (Matth. 28,19; Eph. 6,15).

Das alles dient der Verherrlichung Gottes durch die Gemeinde (Eph. 3,21).